Savoy Dixieland Jazzband

Die "Savoy" auf der Thor Heyerdahl zum Fototermin
Die "Savoy" auf der Thor Heyerdahl zum Fototermin
"Savoy" in musikalischer action
"Savoy" in musikalischer action

 

Die Savoy Dixieland Jazzband kommt aus Schleswig-Holstein, dem Land zwischen den Meeren. 
Im Sommer spielt sie in Orten an den Küsten des Landes (zum Beispiel in St. Peter - Ording,
Grömitz, Kellenhusen, Cismar). Sie wird gerne für Vereins- und private Veranstaltungen engagiert und ist selbstverständlich auch bei Jazzfrühschoppen im Binnenland (z.B. Hof Akkerboom Kiel, Quellenhof Hamburg, Tremsbütteler Kate, Carls Showpalast Eckernförde) zu hören.

Ein besonderer Höhepunkt ist jedes Jahr die Feuerwerks-Fahrt auf der Thor Heyerdahl zu Ende der Kieler Woche.

Da ist es selbstverständlich, dass im Programm viele maritime Titel zu finden sind.

Die Savoy gibt es seit fast 60 Jahren. Sie ist eine der ältesten noch bestehende Jazzformationen
des Landes. 
Die Savoy spielt trotz – oder gerade wegen – ihres langen Bestehens frisch und mitreißend wie
eh und je! 
Sie hat ein umfangreiches Repertoire, mit dem sie ihr Publikum in den Bann zieht, und ist aus Schleswig-Holsteins Jazzszene kaum wegzudenken. Auf Youtube sieht man die Band bei
einem Auftritt in Thomsdorf.

 

Kontakt

Gerd Walther
gewaaweg@gmail.com

Fon: 01724241974

 

Die Bandmitglieder

 

Dieter Drewing (tp)

Gerd Walther (cl,as)

Matthias Constabel (tb)

Thomas Koch (b)

Martin Bergmeier (dr)

Klaus Hochkeppel (bjo, g)


Savoy Dixieland Jazzband - eine der ältesten noch bestehenden Jazzformationen Schleswig-Holsteins